PPS

PPS - Optimale Effektivität und Effizienz im Produktionsprozess

Die Produktions-Planung und –Steuerung (PPS) spielt in modernen Produktionssystemen von Industrieunternehmen noch immer eine wichtige Rolle. Das Ziel der PPS ist die Optimierung des gesamten Produktionssystems, also die ganzheitliche Produktionsorganisation inklusive der Darstellung aller Konzepte, Methoden und Werkzeuge, die in ihrem Zusammenwirken die Effektivität und Effizienz des gesamten Produktionsablaufes ausmachen.

 

Die integralen Bestandteile der PPS

Die PPS unterteilt sich einerseits in die Produktionsplanung, die die Vorgänge mittel- bis kurzfristig vorplant und andererseits in die Produktionssteuerung, die auf der Basis dieser Planung die Aufträge freigibt und steuert. Beide Bereiche gehören eng zusammen und arbeiten Hand in Hand. Weitere wichtige Bestandteile der PPS sind die Produktionsprogrammplanung, die Materialwirtschaft, die Termin- und Kapazitätsplanung (Zeitwirtschaft), die Auftragsfreigabe und die Auftragsüberwachung.

Schubert & Salzer Data GmbH

Bunsenstraße 38, 85053 Ingolstadt
Postfach 10 09 41, 85009 Ingolstadt
Tel.: +49 (0)841 / 9653-212
Fax.: +49 (0)841 / 9653-211

E-Mail: data@schubert-salzer.com
www: www.data-systems.info
Ansicht Drucken
Fenster schliessen