Maschinendatenerfassung - MDE

Je nach Anforderung können Maschinen an datasystems angebunden werden.  datasystems übergibt die Auftragsdaten an die jeweilige Maschine und liest die fertigungsrelevanten Daten von den verbundenen Maschinen wieder ein.

Dadurch können manuelle Eingabe- und Bedienungsfehler vermieden werden. Die gelieferten Zahlen bezüglich Ausbringung, Ausschuss, Auslastung, Maschinenverfügbarkeit, Maschinenzuverlässigkeit und Energieverbrauch geben Ihnen Rückschlüsse auf die Effektivität Ihrer Fertigung. Auf dieser Basis können Schritte zur Optimierung der Prozesse und Abläufe in der Produktion entwickelt werden.


Die Maschinendatenanbindung ist immer ein individuelles Projekt und sollte zeitlich nach der ERP-Einführung erfolgen.